Hinter den Kulissen

Familienprojekt mit viel Liebe
Wir lieben was wir tun

Unser Kleines Schlemmerstübchen ist ein Familienprojekt, was durch unsere Liebe zum Essen und Wein entstand. Diese Liebe versuchen wir, unseren Gästen zu vermitteln.
Daraus entstand unser Motto:

„Als gern gesehener Gast kommen, als Freund wieder gehen“

Der Kern besteht aus meiner Frau Babsi, deren Hohheitsgebiet die Küche ist und mir, Thomas, der sich um den Service und den Wein kümmert.

Soweit unsere Tochter zeitlich verfügbar ist, komplettiert sie unser Team als Allrounder.

Bei allem was wir tun, möchten wir euch das familiäre Gefühl und unsere Leidenschaft zu "unserem" kleinen Schlemmerstübchen vermitteln.

Wichtig ist uns hierbei die Qualität unserer Küche! Was bei uns auf den Teller kommt, ist mit viel Liebe selbstgemacht!
Das gilt bei uns nicht nur für die angebotenen Soßen, sondern auch für unsere Knödel und/oder Pasta.

Familie Schaaf

Wie entstehen eigentlich unsere Menüs?

Ähnlich wie bei der Namensfindung für unser kleines Schlemmerstübchen entstehen auch unsere Menüs.
Oft sind es einzelne Gerichte, die der Anfang für eine Menüfolge sind. Unsere Küchenfee testet das neue Gericht im "stillen Kämmerlein" aus. Es wird probiert, gemeckert und gelobt und dann gemeisam überlegt, wie aus den einzelnen Gerichten eine Menüfolge kreiert werden kann.
Und glaubt uns, wir sparen nicht an Kritik!
Wenn der Familienrat das Okay gibt, muss nur noch der passende Wein gefunden werden und schon steht das Menü zum angekündigten Thema.

Menükarte
Authentic Tradition